CZA-Musical "Die Pilgerreise" erspielt € 9.750 für die Elmshorner Tafel

CZA-Musicalleitung freut sich mit der Tafel: H. Gäbler (Musik), A. Mumssen (Skript/Musik/Regie), E. Dymel-Sohl (PR), C. Redmann (Tafel), D. Lippold (Tafel), Pastor H.-P. Mumssen (Musik), Foto: U. Robbe

Vom 13. – 16.November 2014 wurde im Christus-Zentrum Arche in der Lornsenstr. 53 das Musical  „Die Pilgerreise“ (nach John Bunyan) vier Mal präsentiert. Insgesamt sahen über 1400 Zuschauer das Bühnenspektakel.

Nach Abzug aller Kosten für die Musicalproduktion kommen der Elmshorner Tafel aus den Einnahmen der Eintrittsgelder, Verkäufen und Geldspenden insgesamt € 9.750 zugute.

Ein ganz herzliches Dankeschön an jeden einzelnen Musicalbesucher, der sich eine Eintrittskarte gekauft hat, an die Firma Döllinghareico, die Hunderte von Grillwürstchen samt Zubehör gespendet hat, an die Sparkasse Elmshorn, den Lions Club Elmshorn und den Lions Club Elmshorn Audita für die großzügigen Geldspenden sowie an alle Grillwürstchenesser und Glühwein- und Punschtrinker: Sie alle haben zu diesem großartigen, finanziellen Spendenerfolg beigetragen.