Autoliv-Mitarbeiter beschenken Tafelgäste und -mitarbeiter

Esther Dymel-Sohl (PR-Tafel), Carolin Bös (Autoliv), Josephine Grube (Autoliv), Claudia Redmann (Küchenleitung), Hans-Peter Mumssen (Tafelleitung), Dörte Lippold (Tafelbüro), Foto: Michael Wrzos

"Danke, liebe Autoliv-Mitarbeiter!"

Foto: Michael Wrzos

Am 23. Dezember erwartete die Tafelgäste ein ungewöhnlicher Anblick im Foyer des Christus-Zentrums Arche in der Lornsenstraße 53: 120 Geschenke, liebevoll gekauft und verpackt von Mitarbeitern der Firma Autoliv. 

Geschenkebaum ...

vorne von links: Carolin Bös und Josephine Grube (Autoliv) überreichen die Geschenke den Gästen und Mitarbeitern, Foto: Michael Wrzos

Die Stammgäste und Mitarbeiter der Elmshorner Tafel durften Anfang des Monats jeweils einen Weihnachtswunsch bis 25 Euro auf ein Kärtchen schreiben. Diese Kärtchen wurden an den Weihnachtsbaum in der Autoliv-Kantine gehängt. Dort konnten dann Mitarbeiter, die eines dieser Wünsche erfüllen wollten, ein Kärtchen abnehmen und das Geschenk besorgen. "Die Bereitschaft, den Menschen bei der Tafel eine Freude zu machen und sich zu beteiligen, war enorm groß", so Josephine Grube, stellvertretende Personalleiterin und Initiatorin der Aktion. 

"Wir sind sehr glücklich!"

Pastor Mumssen im Gespräch mit Frau Grube und Frau Bös, Foto: Michael Wrzos

Pastor Hans-Peter Mumssen, Leiter der Elmshorner Tafel, und seine Mitarbeiterin Dörte Lippold waren über diese gelungene Geschenkaktion sehr dankbar: "Wir sind glücklich über die tolle Idee und Hilfeleistung. Mehr denn je brauchen wir das Engagement von Firmen und Privatpersonen, da die Zahl der Gäste stetig steigt und damit auch die Herausforderungen, die damit verbunden sind", so Pastor Mumssen. 

Für jeden ein Geschenk ...

Foto: Michael Wrzos

Auch die Tafelgäste, die nicht die Gelegenheit hatten, einen Geschenkwunsch auf einem Kärtchen zu formulieren, wurden mit "Elmshorn-Gutscheinen" und einer kleinen Überraschung beschenkt. "Die Wünsche auf den Kärtchen waren vielfältig: Vom Fön über eine rote Kaffeemaschine bis hin zum Pullover mit Reißverschluss war alles dabei", erzählt Carolin Bös. 

Ein ganz herzliches Dankeschön ...

Foto: Michael Wrzos

Die Küchenchefin Claudia Redmann versorgt mit ihrem Team täglich bis zu 80 Gäste an der Lebensmittelausgabe und 100 Gäste zum Mittagessen: "Im Namen aller Gäste und Mitarbeiter der Elmshorner Tafel sagen wir ganz herzlich: DANKE!"